Produkte

Ein neues, helles Erscheinungsbild für vergraute, dunkle Holzfassaden

Es muss nicht immer gleich neues Holz sein – vergraute Holzfassaden, Verschalungen, Balkone oder Vordächer lassen sich in wenigen Schritten renovieren. Dabei bieten sich einem sehr viele Gestaltungsmöglichkeiten. Man muss nicht beim ursprünglichen Farbton bleiben, sondern kann auch bei stark vergrautem und dunklem Holz einen helleren Farbton erreichen. Der Malerprofi arbeitet hierzu mit dem egalisierenden Pullex Renovier-Grund von ADLER der verwittertes Holz aufhellt und optimale Schutzwirkung bietet.

Wichtig bei einer Sanierung ist die genaue Untergrundprüfung. Ihr Maler-Fachmann kontrolliert die Tragfähigkeit des Untergrunds und ob z.B.: ein Schimmel-, Algen- oder Pilzbefall stellenweise vorhanden ist. Dementsprechend führt er eine entsprechende Untergrundvorbehandlung durch. Bei der Renovierung selbst entfernt er gründlich den alten Anstrich und trägt den Holzschutz im gewünschten Farbton gleichmäßig und ohne Flecken auf.

Wir beraten Sie gerne über die verschiedenen Möglichkeiten der Farbtongebung von lasierend bis stark bunt und den optimalen Wetterschutz für Ihr Haus. Wir berücksichtigen dabei die baulichen Gegebenheiten wie Holzart, konstruktiven Schutz und Sonnen- bzw. UV-Einstrahlung, damit Sie lange Jahre Freude mit einer schönen Holzfassade haben.